Grundschule mit pädagogischer Mittagsbetreuung

Die Grundschule im Weiltal ist seit Beginn des Schuljahres 2006/07 eine Schule mit pädagogischer Mittagsbetreuung. Schulen mit pädagogischer Mittagsbetreuung bieten an 3 Wochentagen Hausaufgaben und Fördermaßnahmen, sowie erweiterte Angebote im Wahl- und Freizeitbereich an.
Sie sind je nach Bedarf auch tageweise zu buchen.

Unsere Schule wird von Kindern aus verschiedenen Ortsteilen besucht. Das Angebot ist für Kinder ein Treffpunkt, um mit Freunden zu arbeiten und zu spielen. An den Tagen der pädagogischen Mittagsbetreuung endet der Unterricht um 12.45 Uhr. Es folgt das gemeinsame Mittagessen in unserer Mensa, anschließend eine Bewegungspause. Für die Hausaufgaben ist eine Stunde vorgesehen. Die Angebote beginnen dann um 14.30 Uhr und enden gegen 16.00 Uhr.

Zur Zeit nutzen etwa 20 Kinder pro Tag dieses Angebot. Es entstehen lediglich Kosten für das Mittagessen, und 5 EUR pro Kind pro Halbjahr. Teilnehmen können die Jahrgänge 3 und 4, daneben gibt es häufig Schnupperangebote auch für den 2. Jahrgang. Wir bieten an den 3 Tagen Angebote aus dem sportlichen, musischen und künstlerischen Bereich, z.B.: Töpfern, Werken, Ballspiele u. ä.

Die Kinder wählen zu Beginn des Halbjahres ihr Angebot. Vor den Sommerferien werden bei den zukünftigen Schülern Wünsche abgefragt, um die Angebote attraktiv zu halten.

Weitere Infos zum Betreuungszentrum "Die Schlaufüchse", Anmeldeformulare etc. finden Sie hier

 

Attachments:
Download this file (GS Weiltal PM Neu ab 01.02.2014_pdf.pdf)PM ab 01.02.2014[Teilnahmebedingungen zur Pädagogischen Mittagsbetreuung und Anmeldung]111 kB